Internationale Kirchliche Zeitschrift IKZ

Charakteristik
Die IKZ ist heute der erste und wichtigste Ort, wo man sich laufend und direkt über die Arbeit altkatholischer Theologie und über Ergebnisse historischer Forschung zum Altkatholizismus orientieren kann. Sie berichtet im Weiteren über die Wahrnehmung seines ökumenischen Anliegens, im Bereich theologischer Forschung wie auch zwischenkirchlicher Dialogprozesse. Dabei berücksichtigt sie besonders die östliche Orthodoxie und die anglikanische Kirchengemeinschaft, die traditionell zu den vorrangigen Partnern der Utrechter Union gehören.Sie steht als wissenschaftliches Forum grundsätzlich Autoren und Autorinnen unterschiedlicher Herkunft, die ihrer Zielrichtung zustimmen, offen.

Sprache
Deutsch

Erscheinungsweise
4 Ausgaben/Jahr

Auflage
555 Exemplare (Druckauflage)

Herausgeber
Internationale Kirchliche Zeitschrift

Redaktion
Redaktion IKZ
c/o Universität Bern
Departement für Christkatholische Theologie
Länggassstrasse 51
3012 Bern

angela.berlis(at)theol.unibe.ch
www.ikz.unibe.ch

Redaktionskommission
Prof. Dr. Angela Berlis
Doz. Dr. Mattijs Ploeger
Prof. Dr. Klaus Rohmann
Prof. Dr. Peter-Ben Smit
Prof. Dr. Frederic Vobbe
Bischof Prof. Dr. Wiktor Wysoczanski

Abo-Bestellung Internationale Kirchliche Zeitschrift

 
 
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Votre navigateur est désuet!

Mettez à jour votre navigateur pour afficher correctement ce site Web. Mettre à jour maintenant

×

Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×