Kommunikation – Mensch zu Mensch
Beim Stämpfli Verlag stehen die Autoren und Leser im Mittelpunkt. Für sie publizieren wir als einer der führenden Schweizer Verlage juristische Fachpublikationen und Sachbücher zu Schweizer Themen, in Printversion und digital. Wir bieten unseren Kunden zu allen Themen der Medienbranche umfassende Dienstleistungen und kompetente Beratung.

 

Zur Verstärkung unseres Teams E-Medien suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

Softwareentwickler/in, 80 –100% ­­­

Ihr Arbeitsort ist Bern oder Zürich.

Ihre Aufgaben
– Sie entwickeln alleine oder in Zusammenarbeit mit einem externen Entwicklerteam komplexe Online-Publikationen auf der Basis von Drupal8.
– Sie pflegen und erweitern unsere crossmedialen Datenworkflows.
– Sie wirken mit bei der Entwicklung neuer digitaler Publikationen im universitären und juristischen Umfeld.

Ihre Qualifikation
– Sie sind Softwareentwickler/in aus Leidenschaft und interessieren sich für neue Technologien und Trends.
– Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in der objektorientierten Entwicklung mit PHP und MySQL.
– Sie beherrschen auch komplexe SQL-Abfragen.
– Erfahrung in XML, XSLT, HTML5, CSS3, JavaScript und jQuery sind ein Plus.
– Hohe Eigenverantwortung, selbstständiges Arbeiten und Hartnäckigkeit zeichnen Sie aus.  

Ihre Perspektiven
Die Stämpfli Unternehmenskultur fördert ein offenes und wertschätzendes Arbeitsklima und lässt Ihnen in einem innovativen Arbeitsumfeld viel Raum für Eigenverantwortung und Mitbestimmung. Auf Augenhöhe begegnen wir einander mit Respekt, Vertrauen und Ehrlichkeit.

Interessiert? Dann freut sich Prisca Germann, Personalverantwortliche, auf Ihre Bewerbungsunterlagen an: bewerbung(at)staempfli.com.

PDF

 
 
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Votre navigateur est désuet!

Mettez à jour votre navigateur pour afficher correctement ce site Web. Mettre à jour maintenant

×

Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×