Agiler Prozess digitale Projekte

Unser Vorgehensmodell im Projekt kann sich an die agile SCRUM-Methodik anlehnen.Das Projekt wird in einzelnen Sprints (Etappen) Schritt für Schritt entwickelt. Nach Vereinbarung wird im Anschluss an die Phase Initialisierung und Konzept nach dem agilen Prinzip iterativ gearbeitet.

Ihre Vorteile:

  • vorgängig muss kein Detailkonzept erarbeitet werden
  • Anforderungen und Wünsche können während dem Projekt berücksichtigt werden
  • Ihnen liegen rasch produktiv nutzbare Resultate vor
  • das Go-Live kann entsprechend den Fortschritten und Prioritäten flexibel festgelegt werden

Sprints

Am Ende jedes Sprints wird das Ergebnis beurteilt und die nächste Etappe geplant und freigegeben. Damit tragen wir dem Umstand Rechnung, dass trotz sorgfältiger Planung oft während dem Projekt noch Anpassungen nötig sind.

Reporting

Für das Reporting wird regelmässig ein Statusbericht erstellt und allen Beteiligten zur Verfügung gestellt. Um den Projektverlauf mitverfolgen zu können, erhalten Auftraggeber Zugriff auf ihren Entwicklungsserver und können dort regelmässig den aktuellen Stand einsehen.


Betrieb und Weiterentwicklung

Für die laufende Weiterentwicklung haben Sie folgende Optionen, die je nach Art und Umfang der gewünschten Ausbauschritte sinnvoll sein können:

  • weitere Sprints
  • zum Fixpreis kalkulierte, klar definierte Leistungspakete
  • SLA-Leistungsguthaben


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Sandra Müller
Sandra Müller

Leiterin Marketing und Verkauf Digital

+41 31 300 69 97
sandra.mueller@staempfli.com
Elmar Eichmann
Elmar Eichmann

Berater Publikationssysteme

+41 44 309 90 81
elmar.eichmann@staempfli.com
Marcel Vogel
Marcel Vogel

Berater Internet und E-Commerce

+41 44 309 90 87
marcel.vogel@staempfli.com
Luca Jost
Luca Jost

Leitung Verkauf Medienvorstufe

+41 31 300 64 44
luca.jost@staempfli.com
zum Anfang der Seite