Dominic Eichenberger

Dominic Eichenberger
Dominic Eichenberger

Strategischer Berater

Beruflicher Werdegang

Seit 1994 arbeite ich leidenschaftlich in der Kommunikationsbranche und habe als Kommunikationsberater bei namhaften Agenturen und Unternehmen Erfahrungen im Bereich der 360-Grad-Markenkommunikation gesammelt. Während der letzten 15 Jahre war ich in leitenden Funktionen tätig, ehe ich per Ende 2019 die Agenturleitung bei Stämpfli Kommunikation auf eigenen Wunsch (link zum Blog) abgegeben habe, um mich künftig fokussiert auf die Weiterentwicklung der Agentur zu kümmern.

Bei meinen bisherigen beruflichen Stationen habe ich viele interessante und spannende Menschen kennengelernt und durfte zusammen mit ihnen und weiteren Personen wunderschöne Projekte realisieren, auf die ich sehr stolz bin.
Mein Weg führte von Thun via Biel nach Zürich in die grosse Werbewelt. Inzwischen bin ich seit 2007 wieder zurück in der Region Bern.

  • Advico Young & Rubicam, Werbeagentur in Zürich (heisst heute Wundermann Thompson Switzerland)
  • Jung von Matt/Limmat, Werbeagentur in Zürich
  • frontwork AG, Produktionsagentur in Zürich-Wallisellen
  • Aroma Productions AG, Agentur für Markenerlebnisse in Zürich
  • Creative Circle, Agentur für Markenerlebnisse im Raum in Bern
  • Contexta AG, Werbeagentur in Bern (nicht mehr in Bern ansässig, leben im Nomadentum)
  • Stade de Suisse – BSC Young Boys in Bern

 

Tätigkeit und Kompetenzen

Ab April 2015 bis Ende 2019 habe ich die Kommunikationsagentur Stämpfli Kommunikation geleitet.
In der Zeit als Agenturleiter war ich für den Auf- und Ausbau der Kommunikationsagentur verantwortlich. Die Tätigkeit war sehr vielseitig und vielschichtig: von der Akquisition über die Kundenberatung bis hin zur Teamführung.
Seit 1.Januar 2020 bin ich zusammen mit der neuen Agenturführung für die strategische Weiterentwicklung der Agentur verantwortlich. Meine Tätigkeitsfelder sind unter anderem die Neukundenakquisition, diverse strategische und konzeptionelle Beratungsmandate und auch Neukonzeptionen im Bereich der strategischen Markenführung und der ganzheitlich integrierten Kommunikation.

Ich verfüge in folgenden Themenfeldern über eine breite berufliche Erfahrung:

  • strategische Markenführung (Beratung in den Bereichen Corporate Identity, Corporate Design, Corporate Communication)
    Referenz RIBAG Licht AG > cultivated
  • Entwicklung und Umsetzung an Kollaborationsplattformen (Kommunikation im Ökosystem)
    Referenz Ramseier + Stucki Architekten AG > VIVRE
     
  • nachhaltige und authentische Markenkommunikation im digitalen Zeitalter
    Referenz Atupri Gesundheitsversicherung > Geschäftsberichtkonzept
     
  • integrierte, vernetzte und crossmediale Kommunikationskonzepte im Kontext einer ganzheitlichen Markenkommunikation
    Referenz Universität Bern > BERN IM ALL
  • Referenz Energie Wasser Bern > Imagekommunikation
     

  • Vermarktungskonzepte für eigenständige Mitgliederclubs wie zum Beispiel zum Thema «Zielgruppe von morgen»
    Referenz YB-Kids-Club während meiner Tätigkeit beim BSC Young Boys
     
  • Storytelling – wie erzähle ich die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven für unterschiedliche Zielgruppen
    Referenz Rykart Architekten AG > Jubiläumsbuch
     
  • Kommunikation in Bewegtbild
    Referenz Energie Wasser Bern > Imagefilme
    Referenz RIBAG Licht AG > Imagefilm cultivated
    Referenz Ramseier + Stucki Architekten > Projektfilm Schönegg Thun
     
  • Während meiner Tätigkeit in den Grossagenturen habe ich einige Filmproduktionen für Kunden wie Swisscom und SBB begleitet.

  • Konzepte für Markenerlebnisse im Raum – dreidimensionale Kommunikation; Shop-Designs für Monobrands, Shop-in-Shop, Laden- und Standbau, Trade Marketing, Ausstellungen, Events sowie Produktpräsentationen
    Referenz Carl F. Bucherer bei meiner Tätigkeit bei der Agentur Creative Circle
    In diesem Bereich konnte ich einige spannende Projekte für namhafte Kunden national und international realisieren.
  • Architektur- und Innenarchitektur
  • Design
  • Energie und Nachhaltigkeit
  • Uhren und Schmuck
  • Sport und Vereine
  • Verbände
  • Schulen und Institute
  • Banken
  • Versicherungen
  • Gesundheit
  • Tourismus/Ferien
  • Start-ups
  •  

    Meine Kunden- und Branchenkenntnisse sind vielschichtig:

     

     

Privates

Mit meiner fünfköpfigen Familie lebe ich im Raum Bern und interessiere mich in meiner Freizeit für ganz unterschiedliche Themen, zum Beispiel:

 

  • Kunst
  • Mode
  • Design
  • Architektur und Innenarchitektur
  • Nachhaltigkeit
  • Sport mit Fokus auf Fussball

In meiner Freizeit bin ich sehr gerne kreativ aktiv und schneidere an meiner «Bernina» eigene Produkte wie Lanyards (Verlinkung zum Stämpfli Lanyard) für die Stämpfli AG. Am liebsten kreiere ich aus bestehenden Produkten neue Produkte, die in sich, wie wir Menschen auch, alle einzigartig sind.

 

Im Jahr 2019 schaffte ich es mit meiner Idee zur Nachhaltigkeit, «Belohnungssystem +me», in den Final des Ideenwettbewerbs Wunsch-Schloss.
(Verlinkung auf die damaligen Seite: https://www.strategiedialog21.ch/loesungen-und-ideengeber/die-zehn-finalisten-stehen-fest-ideen-fuer-eine-vielfaeltige-schweiz)

 

zum Anfang der Seite