EJPD - ÜPF: Konzept Jahresbericht

DIENST ÜBERWACHUNG POST- UND FERNMELDEVERKEHR, KURZ ÜPF
Stämpfli Kommunikation hat für das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) ein mehrjähriges
Konzept für den Jahresbericht entwickelt.

 

Jahresbericht

Ziel des Konzepts war es, eine komplexe Thematik mittels einfacher Gestaltung vermitteln zu können. Mit wenig Bildmaterial und ohne abgebildete Personen, dafür grosszügig gestaltet, wird das Interesse der Leserinnen und Leser geweckt.

Leistungen: Beratung, Gesamt­projekt­leitung, Konzept, Text, Korrektorat, Realisation und Produktion

DAS COVER

Der Jahresbericht präsentiert sich mit einem «verpixelten» Bild auf dem Cover, das sich auf das Fokusthema der jeweiligen Ausgabe bezieht. Dieses Bild funktioniert als Sinnbild für die Geheimhaltung und das Wahren der Anonymität. Der Dienst ÜPF arbeitet verdeckt und deckt gleichzeitig auf. So wird auch im Jahresbericht das Cover nach dem ersten Umblättern «aufgedeckt». Der Dienst ÜPF zeigt auf, möchte Einblicke in seine Arbeit geben und Geschichten vermitteln. Auf der ersten Innenseite wird dazu Stellung bezogen. Das Coverbild wird dabei klar und scharf gezeigt.

DER GESTALTUNGSRASTER

… und somit das QUADRAT oder in unserem Fall das PIXEL. Das Layout ist auf einem Quadrat aufgebaut und folgt somit einem klaren Konzept. Der Raster lässt trotz klarer Form viel Freiraum und animiert zum Lesen. Einzüge, Infografiken, Bilder usw. tanzen im Viereck …

zum Anfang der Seite