Universität Bern: Bern im All

Wir feiern 50 Jahre Mondlandung.
Am 21. Juli 1969 steckte Astronaut Edwin «Buzz» Aldrin noch vor der amerikanischen Flagge das Sonnenwindsegel der Universität Bern in den Boden des Mondes und liess so uns Bernerinnen und Berner ein Teil der Apollo-11-Mission werden. Grund genug, dass Bern im Juni 2019 ganz im Zeichen der ersten Mondlandung steht.

Stämpfli Kommunikation wurde die Ehre zuteil, die Jubiläumsfeierlichkeiten kommunikativ zu begleiten, und konnte in enger Zusammenarbeit mit der Universität Bern aus dem schier unerschöpflichen Fundus an Geschichten rund um dieses historische Ereignis schöpfen.

Leistungen: Beratung und Gesamtprojektleitung, Eventmanagement, Gestaltungskonzept, Kreation, Begleitung Fotoshooting/Video, Animation, Realisation, Produktion

Faszination Mond. Eine bewegende Story.

Stämpfli Kommunikation transportiert in den Kommunikationsmitteln die Faszination für die magische Ausstrahlung des Mondes, die einen in seinen Bann zieht und die Faszination, die man empfindet, wenn man sich vorstellt, dass tatsächlich Menschen dort oben waren. Die Kommunikation der Jubiläumsfeierlichkeiten richtet sich ausser an das wissenschaftlich interessierte Publikum daher auch an die allgemeine Berner Bevölkerung. Diesem Umstand trägt die Universität Bern in den Kommunikationsmassnahmen Rechnung, indem der Mond im Fokus steht und nah und leuchtend gezeigt wird. Schliesslich fasziniert er uns doch alle!

zum Anfang der Seite