Umweltverträglichere Folien für Ihre Zeitschrift

Stämpfli investiert in die Zukunft: seit langem nutzen wir ausschliesslich Strom aus Wasserkraft, unsere Fahrzeuge werden mit Biogas betrieben und FSC-Papier macht 60% unseres gesamten Papierverbrauchs aus. Damit Ihr gedrucktes Produkt nun ausserdem in einer umweltverträglicheren Verpackung verschickt werden kann, bietet Stämpfli neu Folien an, die mit einem stärkeren Fokus auf die Herkunft der Rohmaterialien hergestellt wurden.

Geht es nicht auch ohne Verpackung?

Sobald einem Magazin oder einer Zeitschrift Beilagen hinzugefügt werden, verlangt die Schweizerische Post eine Verpackung. Ohne Hülle werden von der Schweizerischen Post zusätzliche Gebühren verrechnet. Auch zum Schutz des Produktes macht eine Versandhülle Sinn. Die Adresse kann direkt auf die Folie aufgedruckt werden. Couverts sind leider keine sinnvolle Alternative zur Folierung: Ihr Einsatz weist eine um 20% schlechtere Ökobilanz (Quelle: Kassensturz) auf und ist teurer.

I’M SUSTAIN

Die stärkenreduzierte Verpackung punktet mit einer Reduktion von Material. Die Entwicklung dieses Produkts geht kontinuierlich weiter: Ziel ist es, mit reduziertem Folieneinsatz das gleiche Ergebnis zu erhalten. Im Vergleich zu herkömmlichen Folien ist dieses Produkt dünner und deshalb etwas weniger reissfest.

I'M GREEN

Mit unserer zweiten Folie wählen Sie eine Verpackung aus nachwachsenden Rohstoffen. Sie besteht aus mindestens 50% Zuckerrohr und reduziert so den Bedarf an fossilen Rohstoffen um die Hälfte. Auch der CO2-Ausstoss bei der Produktion des Produkts ist geringer. Diese Verpackung gleicht optisch und haptisch unserer
Virgin PE-Folie. Sie ist auch ähnlich reissfest und damit prozessstabil.

Produkteigenschaften

  • anwendungsoptimierte Rohstoffe
  • Multi Layer Technologie: Herstellen von HighTech-Folien
  • Optimierung der Verpackungskosten je Produkteinheit
  • Einsatz der optimalen Kombination aus Material, Maschine und Mensch
  • Umweltschonend

Produkteigenschaften

  • Besteht zu 50%–85% aus dem nachwachsenden Rohstoff Zuckerrohr, der zur Zuckergewinnung gepresst wird – das Übriggebliebene wird zur Folie weiterverabeitet
  • 100% recyclingfähig
  • Mehrmals wiederverwendbar
  • Schützt das Klima durch geringeren CO2-Ausstoss
  • Prozessstabil auch bei geringen μ-Stärken
  • Zertifikate: DIN CERTCO, Vinçotte
  • Alle positiven Eigenschaften von konventionellem Polyethylen
  • Hochwertige Druckbildgestaltung möglich, 10-Farben-Druck
  • Keine Materialverunreinigung
  • Günstiger als herkömmliche Biomaterialien

Anforderungen

Die neuen Folien wurden gründlich auf unseren Maschinen getestet. Zusätzlich wurde ein Probeversand mit der Schweizerischen Post durchgeführt. Die Anforderungen an die Versandhülle (z.B. Schutz des Produktes, Verschliessbarkeit und Reissfestigkeit bei Transport/Lagerung sowie Erkennbarkeit des Produktes) werden erfüllt. Bitte beachten Sie, dass die Folien zwar ressourcenschonend hergestellt werden, aber noch nicht kompostierbar sind.


Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Gerne beraten wir Sie rund um das Thema Druck und Folien und zeigen Ihnen die passende Lösung für Ihre Bedürfnisse.

Christoph Wiedmer
Christoph Wiedmer

Verkaufsleiter Verbände und Verlage

Kontaktformular

zum Anfang der Seite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. (Mehr erfahren) Ok, verstanden

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies, aber wir respektieren die momentan aktivierte «Do Not Track» Einstellung Ihres Browsers! (Mehr erfahren) Ok, verstanden