Wir engagieren uns

SPONSORING

Die Förderung des Gemeinwesens ist uns ein Anliegen. Stämpfli engagiert sich seit vielen Jahren in den Bereichen Kunst und Kultur, Sport, Jugendförderung und Nachhaltigkeit.

Kultur

Kunsthalle Bern

Stämpfli unterstützt die Kunsthalle Bern seit vielen Jahren. Damit unterstreichen wir die Bedeutung dieser international wichtigen Institution.

Die Kunsthalle Bern hat den Auftrag, die Werke zeitgenössischer Kunstschaffender auszustellen und zur Diskussion zu bringen. Die Kunsthalle leistet damit einen hervorragenden Beitrag zur Kunstszene Bern und bietet ein Forum, das zur Schärfung des eigenen Blicks beisteuern kann.

OVRA Archives

OVRA Archives® ist ein aus einer Künstlerinitiative entstandenes Projekt zur Förderung, Vermittlung und Vernetzung von Kunstschaffenden durch die Archivierung ihrer Werke.

Künstler/innen der Datenbank haben die Möglichkeit, eine spezielle, in limitierter Auflage erhältliche, signierte und nummerierte OVRA EDITION zu entwerfen. Diese Editionen werden über die nächsten Jahre in unregelmässigen Abständen zu speziellen Anlässen erscheinen. Sie sollen keine kostspieligen Hochglanzprodukte sein, sondern erfüllen das Bedürfnis von Künstler/innen, etwas im gedruckten Medium auszuprobieren damit zu experimentieren. Die Künstler/innen erhalten fünf Exemplare davon und einen symbolischen Beitrag.

OVRA EDITIONS werden von der Stämpfli AG produziert und gesponsert.

Weitere

Im Weiteren unterstützt Stämpfli jährlich viele Einzelprojekte in verschiedenen Kultursparten.

Sport und Jugend

BSV Future Bern

Stämpfli ist Hauptsponsor des BSV Future Bern, der Nachwuchsorganisation des nationalen Handball-Spitzenclubs. Aushängeschild dieses Engagements ist der jährliche Stämpfli Cup, das Junioren-Handballturnier der Spitzenklasse.

Aus- und Weiterbildung sind für Stämpfli von jeher wesentlich. Die Förderung von Jugendlichen im Breiten- und im Spitzensport ist ein Beitrag dazu, jungen Menschen eine sinnvolle Beschäftigung zu ermöglichen, und unterstützt den BSV Bern bei dieser Tätigkeit.

Stämpfli bietet in zehn Berufen circa 36 Lehrstellen an, darunter auch eine KV-Sportlehre.

Damenhandballclub Rotweiss Thun 

Stämpfli setzt sich neben dem Herrenhandballsport auch für Damenhandball ein und unterstützt seit 2018 den Damenhandballclub Rotweiss Thun. Unsere Mitarbeiterin Michelle Schmied ist Mitglied der ersten Mannschaft. 

Nachhaltigkeit

Cat Specialist Group

Die Cat Specialist Group (Cat SG) ist weltweit für die Überwachung und den Schutz der 36 wild lebenden Katzenarten verantwortlich. Sie koordiniert über 200 führende Wissenschafter, Naturschützer und Wildlife-Manager in 57 Ländern. Die Cat SG arbeitet im Auftrag der Weltnaturschutzunion (IUCN).

Hauptaufgabe der Cat SG ist das Erarbeiten und Führen der Roten Liste, der Liste der gefährdeten Tiere und Pflanzen.

Stämpfli unterstützt die Cat SG finanziell und aktiv, um damit einen Beitrag zum Schutz unserer wunderbaren Fauna zu leisten.

PARTNERSCHAFTEN

Unseren Erfolg verdanken wir nicht zuletzt der langjährigen Zusammenarbeit mit Partnern aus verschiedenen Bereichen.

Unsere Partner

across Systems GmbH

Softwareplattform zur computergestützten Übersetzung von Sprachen

Mehr dazu

ALSO Schweiz

Distributor und Logistikdienstleister für die Branchen IT, Unterhaltungselektronik und Telekommunikation

Mehr dazu

CONTENTSERV GmbH

Standardsoftwareherstellerin für Enterprise-Marketing-Management-Lösungen

Mehr dazu

CMB Informationssysteme GmbH

Spezialistin für digitale Medienmanagementprozesse

Mehr dazu

manroland Swiss AG

Systemanbieterin im Markt der Druck- und Medienindustrie

Mehr dazu

Heidelberger Druckmaschinen AG

Herstellerin von Bogenoffset- und Digitaldruckern sowie im Bereich Präzisionsmaschinenbau

Mehr dazu

Inapa Schweiz AG

Lieferantin von Verpackungen für Druckereien

Mehr dazu

Fischer Papier AG

Lieferantin für Papier

Mehr dazu

Herrlich & Ramuschkat GmbH

Softwareherstellerin und Dienstleisterin für die Business-, Care-, Education- und Event-Catering-Branche

Mehr dazu

ITSA – Inter-Translations SA

Seit 1974 bürgt die Inter-Translations SA (ITSA) in Bern für qualitativ hochstehende Fachübersetzungen und Sprachdienstleistungen. Ausschliesslich muttersprachliche Übersetzer und Dolmetscher übertragen Ihre Botschaft fachgerecht und stilsicher in die gewünschte Zielsprache.

Mehr dazu

Mayoris AG

Spezialistin für E-Mail-Marketing

Mehr dazu

Spherix AG

Dienstleisterin im Bereich Online- und Mobile-Medien

Mehr dazu

dynasoft AG

Entwicklerin, Implementiererin und Betreiberin von Unternehmenssoftware

Mehr dazu

LerNetz AG

Blended Learning und Konzeption von elektronischen Lernmedien für Unternehmen und Schulen

Mehr dazu

Werk II GmbH

Entwicklerin der Standardsoftware priint:suite

Mehr dazu

Google Partner

Spezialisiert auf Suchmaschinenwerbung

Lieferantenrichtlinien

Lieferantenrichtlinien

Alle unsere Lieferanten befolgen die folgenden Richtlinien

Mitgliedschaften

Unsere Mitgliedschaften

Berner KMU

Der Dachverband der Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU) im Kanton Bern. Als grösster Wirtschaftsverband des Kantons ist er ein massgebender Faktor in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Mehr dazu

Berner Kunstfonds

1993 wurde der Berner Kunstfonds durch den Verein der Freunde Kunstmuseum Bern, die Bernische Kunstgesellschaft und die Kunsthalle Bern gegründet, um die Beziehung zu Mäzenen und Sponsoren auf privatwirtschaftlicher Basis zu intensivieren und zu koordinieren.

Mehr dazu

Flughafenregion Zürich

Ein branchen- und regionenübergreifendes Wirtschaftsnetzwerk für Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik, das von 10 Mitgliedsgemeinden, 12 Verbänden und 290 Unternehmen getragen wird
Mehr dazu

Fokus Bern

Eine Initiative, die von verschiedenen Unternehmern ins Leben gerufen wurde, um den Standort Bern zu stärken

Mehr dazu

Handels- und Industrieverein des Kantons Bern

Eine staatlich unabhängige Organisation des Kantons Bern mit Mitgliedern aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung

Mehr dazu

Klimaplattform der Wirtschaft

Die Klimaplattform der Wirtschaft ist ein gleichberechtigtes Netzwerk von Unternehmen, Wirtschaftsvereinen und der öffentlichen Hand, das sich im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz im Raum Bern engagiert. Die Unternehmen tragen aktiv zur Absicht der Stadt Bern bei, den CO2-Ausstoss und den Verbrauch fossiler Energie bis ins Jahr 2025 um 30 Prozent gegenüber 2006 zu senken.

Mehr dazu

Schweiz Tourismus

Dachorganisation für die tourismuspolitischen Interessen und Zielsetzungen des Schweizer Tourismus und von dessen Leistungsträgern

Mehr dazu

Schweizerischer Arbeitgeberverband

Der Verband der Schweizer Arbeitgeber in Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit vertritt über 100 000 Unternehmen mit rund 1,8 Millionen Arbeitnehmenden aus allen Wirtschaftssektoren.

Mehr dazu

Suite 150

Von der «Handelszeitung» gegründeter Klub der ältesten Unternehmen in der Schweiz

swissICT

Als Non-Profit-Organisation repräsentiert der Fachverband die Branche der Informations- und Kommunikationstechnik in der Schweiz.

Mehr dazu

Swiss Venture Club (SVC)

Non-Profit-Verein für Firmen und Einzelpersonen. Schafft als Austauschplattform für Praktiker den Nährboden für erfolgreiche Ideen und Geschäftsmöglichkeiten und bietet damit einen Mehrwert für KMU. Die Stämpfli AG unterstützt den SVC als Kommunikationspartnerin.

Mehr dazu

Thuner Ethik-Forum

Engagement für ein wettbewerbsorientiertes Unternehmertum mit sozialer Verantwortung

Mehr dazu

TYPO3 Association

Ein gemeinnütziger Verein, der via Mitgliederbeiträge und Spenden, Gelder für die Entwicklung der Open-Source-Software TYPO3 CMS generiert

Mehr dazu

Verbandsmanagement Institut (VMI) der Universität Fribourg

Institut der Universität Fribourg, das Managementkompetenz für Verbände und andere private Non-Profit-Organisationen (NPO) entwickelt. Grundlage dafür bildet wissenschaftliche Forschung, aber auch der Dialog mit über 400 NPO aus der Schweiz, Österreich und Deutschland. Die Stämpfli AG unterstützt das VMI als Förderer.

Mehr dazu

zum Anfang der Seite