Insight

Stämpfli Insight ist eine neue Veranstaltungsreihe über verschiedenste Fokusthemen. In spannenden Gesprächen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten vermitteln wir interessante Einblicke, beleuchten Hintergrundinformationen und inspirieren Sie für Ihren Alltag.

Farbe im Fokus

Unser nächster Insight findet am 20. Februar 2020 zum Fokus «Farbe» statt. Die Künstlerin Tamara Janes aus Bern reflektiert in ihren Arbeiten die Konditionen digitaler Bilder. Die Masse strebt nach der ultimativen Anzahl Pixel und will noch mehr unrealistische Schärfe und Brillanz. Gleichzeitig werden Bilder im Sekundentakt und weitgehend unreflektiert konsumiert. Technik und Algorithmen bestimmen zunehmend unsere Wahrnehmung. Diese Entwicklung stellt zugleich Antrieb und Reibungsfläche für Tamara Janes’ Arbeit dar. An der Insight Veranstaltung betrachtet die Künstlerin einzelne Arbeiten speziell unter dem Aspekt «Farbe» und teilt ihre Überlegungen und Erfahrungen.

Im Anschluss gibt es ein feines «Farb»-Apéro, zubereitet von unserem Mitarbeiter Paul-André Fürst.

 

Programm

ab 17.00 Uhr     Eintreffen der Gäste
17.30 Uhr          Referat Tamara Janes, Fokus «Farbe»
ab 18.30 Uhr     «Farb»-Apéro von Paul-André

Ort:                   Stämpfli AG, Wölflistrasse 1, 3001 Bern

Anmeldung Insight

Gerne melde ich mich für den Stämpfli-Newsletter an.

Tamara Janes

Tamara Janes (*1980) lebt und arbeitet in Bern. Sie hat in Basel den Master in Fine Arts an der Hochschule für Gestaltung absolviert und in Zürich an der ZHDK und New York an der SVA Fotografie studiert. Davor arbeitete Tamara mehrere Jahre als Grafikerin und Art Directrice. Ihre Arbeit bis anhin ist mehrfach ausgezeichnet und mit Werkbeiträgen unterstützt und in Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland gezeigt worden.

tamarajanes.ch


Rückblick Insight «Bilder im Kopf»

Donnerstag, 28. November 2019

Gerne blicken wir zurück auf die erste Insight-Veranstaltung mit Christian Bobst, Fotograf, und Marc Perler, Texter, zum Thema «Bilder im Kopf». Christian Bobst gewährte uns einen exklusiven Einblick in sein aktuelles Projekt «Matatu Story» für das weltbekannte GEO Magazin, das im Februar 2020 erscheint. Seine ausdrucksstarken Bilder erzählen die Geschichte der Matatu (Minibusse), des wichtigsten Transportmittels in Nairobi.

Abgerundet wurde der Abend mit den Kurzgeschichten von Marc Perler, die noch bis Ende 2019 im Foyer an der Wölflistrasse 1 zu sehen sind.

«Belebend und inspirierend für Kopf und Auge. Ein wirklich gelungener Abend mit Langzeitwirkung! Merci an das Stämpfli-Team und die tollen Referenten.»

Silke Kobel, IIC - INTERSPORT International Corporation GmbH 05.12.2019

«Mit „Insight“ startet Stämpfli Kommunikation schon wieder eine vielversprechende Veranstaltungsreihe - eben typisch Mensch zu Mensch.»

Heinz Malzacher, Jugendprojekt LIFT 04.12.2019

«Die Menge an Information und an Emotion, die Christian Bobst mit seinen Fotos auf einen Blick vermittelt, ist immens. Ebenso immens aber das Risiko, den richtigen Moment zu verpassen. «Sprachmenschen» wie Marc Perler haben es da einfacher, können an Texten feilen und manches auch noch zwischen den Zeilen unterbringen. Gemeinsam ist beiden offenbar das Bestreben, ihr Publikum – ob Betrachter oder Leser – zu bewegen. Das gelingt ihnen hervorragend, und darum hat sich der Besuch in Bern für mich gelohnt.»

Martin Winkel, Coop Content House 04.12.2019
zum Anfang der Seite