«Verbände im Aufbruch – wie geht Zukunft?»

24. Oktober 2019

Verbände stehen einem sich laufend wandelnden Umfeld, digitalen Umwälzungen und knappen Ressourcen gegenüber. Sie sehen sich konfrontiert mit verändertem Verhalten und neuen Ansprüchen ihrer Stakeholder, insbesondere ihrer Mitglieder. Es stellen sich die Fragen wofür der Verband steht, was seine Ziele sind und wie er sich positioniert.

Wie Verbände diesen Themen begegnen und was sie tun können, dem widmeten wir uns am 24. Oktober, wiederum mit wertvollen Impulsen aus Theorie und Praxis.


Programm

Verbandspositionierung: Überlegungen und Fragestellung

Präsentation

Referat von Nadja Blanchard, Beraterin bei B’VM, Beratergruppe für Verbands-Management

 

Strategieprozess «Reloaded»: Ziele, Resultate und Lehren

Präsentation

Referat von Urs Wellauer, Direktor Schweizer Bäcker-Confiseure

Podiumsdiskussion mit den Referenten und Peter Stämpfli, Stämpfli AG

Moderation: Andi Huggel, Leiter Verbandskommunikation Stämpfli AG


Impressionen

StämpfliAG
zum Anfang der Seite