Sydefyn*: integriert vernetzt

In Zeiten der Veränderung ist Kreativität gefragt und Veränderung aktiv zu gestalten, verlangt von uns Menschen nach neuen Wegen zu suchen. Innerhalb von fünf Wochen wurden in Zeiten von «social distancing» im Netzwerk positive Geschichten aus Bern für Bern entwickelt und als Magazin «Sydefyn» in einer hybriden Form publiziert.

*Sydefyn ist ein Berner Ausdruck, um eine positive Eigenschaft hervorzuheben.

Die Berner Agentur Stämpfli Kommunikation ist die Initiantin und brachte alle Beteiligten zusammen. Die Konzeption, die Idee, die Projektleitung, die Redaktionsleitung, die Kreation und Realisation, das Korrektorat und die Produktion, sowie Social Media und die Medienarbeit sind dabei die Leistungen der Stämpfli AG.

Gschichte vo Bärn für Bärn

Das Magazin enthält authentische und ehrliche Geschichten, die anregen, animieren und bewegen. «Sydefyn» ist ein Berner Gemeinschaftswerk, das auf Zusammenhalt und Zusammenarbeit aufbaut und gleichzeitig aufzeigt, dass wir «zäme» mehr bewegen können.

Herzliche Gratulation zu Sydefyn – was für ein grandioser Wurf! Und dann die originelle Aufmachung. Sehr sympathisch!

Viviane Mifsud 04.05.2020

Mit Freude habe ich das Sydefyn heute als Pausenlektüre genossen! Wirklich ein wunderbares Produkt, mit viel Liebe gemacht und mit viel Begeisterung gelesen!

Sara Amati 04.05.2020

Also Bravo! Das Sydefyn chunnt sydefyn derhär u macht richtig Fröid! Was für ne Ufsteller i dene trümmlige Zyte! So positiv.... gueti Biiträg. Merci für alles.

Livia Anne Richard 01.05.2020

«Sydefyn» vermittelt positive Energie und schaut mit Menschen aus Bern vorwärts.

Das hybride Magazin

Über die Website kann das hybride Magazin direkt und kostenlos bezogen werden. Es verfügt auch über einen Instagram Account mit zahlreichen Beiträgen der beteiligten Macherinnen und Machern, wie dem Slam-Poeten Marco Gurtner.

«zämä id Zuekunft»

«Sydefyn» ist ein neues Format, das sich wie vieles in der Gesellschaft und in der Wirtschaft künftig (weiter-)entwickeln wird. Dies dank der Unterstützung von ganz vielen kreativen und innovativen Menschen, die in Bern tätig sind oder aus Bern stammen. Und genau über diese positiven Entwicklungen, Lösungen und Produkte und ihre Macherinnen und Macher wollen wir künftig gemeinsam Geschichten schreiben und diese in die Breite transportieren.

zum Anfang der Seite