BCH FPS: Redesign Magazin FOLIO

Stämpfli Kommunikation hat das Magazin «FOLIO» der Berufsbildung Schweiz (BCH) neu gestaltet. Durch das Redesign erscheint das Sprachorgan noch eigenständiger, mutiger und zeitgemässer. BCH ist auf schweizerischer Ebene Ansprechpartner für thematische, fachliche und politische Fragen zur Berufsbildung und zur Berufsschulpraxis. Der Verband pflegt den Dialog zwischen Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt und prägt das Netzwerk der schweizerischen Berufsbildung wesentlich mit. 

Leistungen: Projektleitung, Beratung, Konzeption, Gestaltung, Realisation, Verbandskommunikation und Produktion

NEUES UND ALTES DESIGN IM VERGLEICH

Durch den neuen Auftritt erscheint das Sprachorgan der Schweizer Berufsbildung eigenständiger, mutiger und zeitgemässer. Zusätzlich zum neuen Design wurden auch Inhalte neu erschaffen und neu platziert.

DAS COVER

Das «FOLIO» präsentiert sich mit einem unscharfen Bild auf dem Cover, das sich auf das Fokusthema der jeweiligen Ausgabe bezieht. Das unscharfe Bild repräsentiert ein Sinnbild für die am Anfang noch ungeklärten, offenen Fragen in Bezug auf das Schwerpunktthema. «Berufsbildung Schweiz» beantwortet diese Fragen in jeder Ausgabe fundiert und gut recherchiert. Dabei «stellt sie scharf», denn sie beantwortet die offenen Fragen präzise und genau. Auf der ersten Innenseite wird dazu Stellung bezogen. Das Coverbild wird dabei klar und scharf gezeigt.

DIE GESTALTUNG

Die Symbiose zwischen Pädagogik und fachlichem Informationsaustausch
Das neue Design des Magazins vereint durch diese klare Struktur den fachlichen Informationsaustausch unter Bildungsfachleuten sowie die pädagogischen, zwischenmenschlichen Aspekte der Aufgabengebiete von «Berufsbildung Schweiz».

Das Spiel mit der Schrift
Die Kombination der unterschiedlichen Schriftcharaktere GT Sectra, GT America und GT America Mono visualisiert die Vielfalt der Berufsund
Bildungsbranchen und bildet einen vielseitigen Dreiklang.

Der modulare Gestaltungsraster
Der freie Gestaltungsraster ermöglicht eine spielerische und doch klar strukturierte Anordnung der Inhalte und unterstreicht die Individualität der im «FOLIO» behandelten Themengebiete. Durch die unterschiedlichen Satzspiegel (Spaltenabstände und Stege) kann individuell auf die angelieferten Textmengen eingegangen werden. Dies bietet dem Leser abwechslungsreich gestaltete Artikel.

BCH FPS: Redesign Magazin FOLIO BCH FPS: Redesign Magazin FOLIO
zum Anfang der Seite