Verbandskommunikation IMPULS

Als Partnerin der Verbände vermittelt Stämpfli AG Gedanken, Ideen und Lösungsansätze für die Verbandskommunikation. Im Rahmen der Vortragsreihe Verbandskommunikation IMPULS setzen Experten aus der Praxis und der Wissenschaft mit ihren Referaten und im Gespräch Impulse zu Schwerpunktthemen.


«Verbände im Aufbruch – wie geht Zukunft?»

24. Oktober 2019, von 16 bis 19 Uhr

Zur Anmeldung

Auch Verbände stehen einem sich laufend wandelnden Umfeld, digitalen Umwälzungen und knappen Ressourcen gegenüber. Sie sehen sich konfrontiert mit verändertem Verhalten und neuen Ansprüchen ihrer Stakeholder, insbesondere ihrer Mitglieder.

Es stellen sich schon fast die Sinnfragen:

  • Wofür steht der Verband, im Sinne einer Daseinsberechtigung?
  • Was sind seine Ziele?
  • Wie positioniert er sich?
  • Was leistet der Verband für seine Mitglieder?
  • Wie kann die Zukunft finanziert werden?

Wie Verbände diesen Themen begegnen und was sie tun können, dem widmen wir uns am 24. Oktober, wiederum mit wertvollen Impulsen aus der Theorie und der Praxis.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Andi Huggel
Andi Huggel

Leiter Verbandskommunikation

+41 31 300 64 50
andi.huggel@staempfli.com

«Social Media – (nicht) nur eine Freizeitbeschäftigung?»

21. März 2019

Das Thema der vierten Veranstaltung unserer erfolgreichen Vortragsreihe Verbandskommunikation IMPULS hat bewegt. Rund 90 Geschäftsleitende Kommunikationsspezialisten und Fachpersonen aus Verbänden durften wir am 21. März 2019 in unserem Haus begrüssen.

Video

Impressionen

Irène Messerli, Co-Inhaberin und CEO von Bernet Relations AG, stellte die Studie «Social Media Schweiz 2018» der ZHAW und Bernet vor. Mit Fokus auf die Bedeutung der Erkenntnisse für die Verbandskommunikation.Teilnehmer, der alle zwei Jahre erscheinenden Studie, sind Unternehmen und Verbände. 

hier gehts zur StudieREFERAT Bernet Relations

Alexandra Karle, Leiterin Kommunikation Amnesty International Schweiz, und André Kirchhofer, Vizedirektor der ASTAG, zeigten auf, wie ihre Organisationen die sozialen Medien nutzen. Im Gespräch mit Andi Huggel, Stämpfli AG standen sie auch den TeilnehmerInnen Red und Antwort. Die Präsentationen der beiden Verbände finden Sie hier:

REFERAT Amnesty InternationalREFERAT ASTAG
 

Wir wollten es auch von unseren Teilnehmenden wissen: Für welche Zwecke nutzen sie in ihren Organisationen Social Media und auf welchen Kanälen sind sie präsent. 

Ergebnisse Live-Umfrage


«Erfolgreiche Mitgliederbindung – Impulse aus Beratung und Praxis»

25. Oktober 2018

Das Thema Mitgliederbindung als Bestandteil des Mitgliedermarketings steht ganz oben auf der Agenda der Verbände. Das zeigte sich anlässlich der dritten, erfolgreichen Durchführung der Impuls-Veranstaltungsreihe mit Rekordbeteiligung. Wiederum mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxis folgten die Fachleute aus Verbänden der Einladung der Stämpfli AG.

Mit seinem Einstiegsreferat brachte Thomas Zurkinden, Berater BVM, die Teilnehmer in Bezug auf die Forschung und Beratungspraxis auf den aktuellen Stand. Die Präsentation finden sie hier.

Im Gespräch standen Gaby Mumenthaler, Leiterin Marketing bei Swiss Snowsports und Michael Roschi, Geschäftsführer der Schweizer Wanderwege, Red und Antwort. Die Präsentationen der beiden Verbände finden Sie hier (Swiss Snowsports und Schweizer Wanderwege).

Lesen Sie dazu auch unseren Blog.

Impressionen


«Verbandskommunikation im digitalen Zeitalter – eine Bestandsaufnahme»

15. März 2018

Im März 2018 stand das Thema «Verbandskommunikation im digitalen Zeitalter – eine Bestandesaufnahme» auf dem Programm. Die Studie zum Thema Verbandskommunikation können Sie hier bestellen. Als Referenten überzeugten Hans Lichtsteiner, Verbandsmanagements-Institut VMI der Universität Fribourg, Nathalie Maring, ebenfalls vom VMI, und Annina Keller von Suissetec.

 

Impressionen


«Wissensvermittlung im digitalen Zeitalter»

7. November 2017

«Wissensvermittlung im digitalen Zeitalter» war der Titel der ersten Impuls Veranstaltung rund um die Verbandskommunikation. Joël Luc Chachelin, wissensfabrik.ch sowie Petra Hämmerle, Ectaveo AG, und Michel Fischer, Schweizerische Treuhänderschule STS, referierten zum Thema.

 

Impressionen

haute de page